Verbraucherschutz (Verbrauchertipps) aktuell

Hier können aktuelle Themen getrennt voneinander auf gesonderten threads erörtert werden.

An alle Bargeld-Gegner: Das geben Sie mit der Karte preis ..

Beitragvon Excubitor » Fr 26. Jul 2019, 17:05

FOCUS ONLINE Video Finanzen - "Kassiererin verrät - Sie zahlen häufig mit Karte? Kassiererin verrät, was Sie damit alles preisgeben"
https://www.focus.de/finanzen/kassierer ... r_FINANZEN

Kommentar
Bei den Meisten kommt dann noch erschwerend hinzu, dass sie Kundenkarten, Bonus-Karten oder Kreditkarten verwenden, was das Ganze noch wesentlich schlimmer macht ...
Das Bargeld darf auf gar keinen Fall abgeschafft werden. Denn das bedeutete endgültig das Ende der persönlichen Freiheit. Und genau deshalb wäre die unzweifelhaft von Politikern und "Wirtschafts-Profit-Maximierungs-Beauftragten" beabsichtigte Abschaffung des Bargelds wohl auch Grundgesetz widrig.
Zuletzt geändert von Excubitor am Fr 26. Jul 2019, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
Wer kämpft (falls erforderlich) kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 7013
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

SERVICE: Die Rentenformel leicht gemacht

Beitragvon Excubitor » Fr 26. Jul 2019, 17:11

FOCUS ONLINE Video Finanzen - "Rentenformel einfach erklärt - So rechnen Sie aus, wie viel Geld Sie im Alter haben"
https://www.focus.de/finanzen/kassierer ... r_FINANZEN
Wer kämpft (falls erforderlich) kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 7013
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Das mutmaßlich asoziale Banker-Pack

Beitragvon Excubitor » Di 30. Jul 2019, 18:10

FOCUS MONEY ONLINE Finanzen - "Nächste Strafzins-Runde angekündigt„5,50 statt 4,50 Euro fällt nicht so auf“: Wie Banken heimlich Kleinsparer bestrafen"
"[...]
„5,50 statt 4,50 Euro fällt nicht so auf“
Der Umfrage zufolge haben bereits im ersten Halbjahr 2019 knapp ein Fünftel der Institute bei den Gebühren für Girokonten draufgesattelt. „Wenn Kunden auf einmal 5,50 statt 4,50 Euro im Monat Grundgebühr für Girokonto abgebucht wird, fällt das nicht so auf“, sagte Biallo. Er rät davon ab, viel Geld auf Konten ohne Zinsen oder mit Minuszinsen liegen zu lassen. „Das ist eine miese Geldanlage, erst recht, weil die Inflation das Vermögen weiter reduziert.“
[...]"

Quelle:
https://www.focus.de/finanzen/banken/gi ... r_FINANZEN

TIPP:
FOCUS MONEY ONLINE Finanzen - "Tages- und Festgeldkonten im Vergleich - Bei 414 Banken fault Ihr Geld einfach weg: Hier bekommen Sie noch gute Zinsen"
https://www.focus.de/finanzen/banken/zi ... 07207.html

Kommentar
Die im Banken-Sektor immer schon stark ausgeprägte Raffgier nimmt mittlerweile asoziale Formen an gegen die dringend etwas getan werden muss.
Wer kämpft (falls erforderlich) kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 7013
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Die Mauschelei des Monats

Beitragvon Excubitor » Sa 3. Aug 2019, 17:32

GMX Magazine Ratgeber Finanzen & Verbraucher - "Verbraucherzentrale Hamburg: Mars-Minis-Produkte sind Mogelpackung des Monats"
"[...] ... während der Preis gleich bleibt, sinkt die Füllmenge der Packung. Der Verbraucher zahlt demnach mehr Geld pro Schokoriegel. Das berichtet die Verbraucherzentrale Hamburg (VZHH).

Wer eine Tüte Mars Minis kauft, zahlt beim Discounter etwa 2,99 Euro. Doch statt zuvor noch 16 Schokoriegel sind nun nur noch 14 enthalten. So reduziert sich die Füllmenge von 303 auf 275 Gramm. Das entspricht einem Preisanstieg von bis zu 14 Prozent. [...]"

Quelle:
https://www.gmx.net/magazine/ratgeber/f ... s-33902308
Wer kämpft (falls erforderlich) kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 7013
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Höchste Alarmstufe

Beitragvon Excubitor » Sa 10. Aug 2019, 18:29

FOCUS MONEY Online Finanzen - EZB-Politik hat Folgen - Kommt die Negativzins-Welle? Münchner Sparkassen-Chef macht Sparern wenig Hoffnung
"Nach der Ankündigung der Europäischen Zentralbank (EZB), die Geldpolitik noch einmal verschärfen zu wollen, werden Negativzinsen auf Bankguthaben immer wahrscheinlicher. Mit der Münchner Stadtsparkasse wagt sich nun erstmals ein großes Geldhaus in Deutschland aus der Deckung - in einem Interview spricht dessen Chef Ralf Fleischer über die Möglichkeit von Negativzinsen für Privatkunden.
[...]"
Quelle:
https://www.focus.de/finanzen/banken/wi ... r_FINANZEN

Kommentar
Worauf das hinausläuft muss doch wohl jedem klar sein: Letztendlich sollen ausnahmslos alle Negativzinsen bezahlen. Dann bleibt den Kunden letztlich nur ein Weg um die der Banker mit ihren mutmaßlich kriminellen Machenschaften (das kommt einer Zwangsenteignung gleich) in ihre Schranken zu weisen. In einer Konzertierten Aktion müssten Banken gezielt dadurch abgestraft werden, dass man ohne das jeweilige Konto aufzulösen und ohne gegen irgendwelche vertraglichen Regeln zu verstoßen, sein gesamtes Geld, bis auf wenige Euro abhebt und beispielsweise bei einer ausländischen Bank, mit ohnehin meist besseren Zinsen anlegt. Außerdem muss man darauf achten, um nicht der geplanten Nötigung durch die EZB-Vertreter anheim zu fallen und das Geld für den Konsum zu verbrauchen. Die Strafe hat nur dann auch gegen die EZB Wirkung wenn man das Geld eben nicht für den Konsum einsetzt. Denn dann geht die Gesamte EZB-Politik baden.
Schon nach wenigen Tagen ohne Geld dürfte auch einer Sparkasse die Luft ausgehen. Der Verbraucher hat die Macht, er müsste sie nur nutzen.
Zuletzt geändert von Excubitor am Sa 10. Aug 2019, 19:08, insgesamt 1-mal geändert.
Wer kämpft (falls erforderlich) kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 7013
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Re: Verbraucherschutz (Verbrauchertipps) aktuell

Beitragvon AlexRE » Sa 10. Aug 2019, 19:02

Die Negativzinsen werden ganz Europa betreffen und außerhalb Europas geht man Währungskursrisiken ein ...
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21534
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Re: Verbraucherschutz (Verbrauchertipps) aktuell

Beitragvon Excubitor » Sa 10. Aug 2019, 19:10

AlexRE hat geschrieben:Die Negativzinsen werden ganz Europa betreffen und außerhalb Europas geht man Währungskursrisiken ein ...


Alles richtig. Aber in dem Moment wo die erste Bank von den Verbrauchern "hingerichtet" worden ist, werden sie aufwachen ...
Wer kämpft (falls erforderlich) kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 7013
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Die Enteignung geht weiter

Beitragvon Excubitor » Di 13. Aug 2019, 17:53

FOCUS MONEY ONLINE Finanzen - "Gastbeitrag von Marc Friedrich und Matthias Weik - Negativzinsen für alle – die Enteignung geht weiter!"
https://www.focus.de/finanzen/boerse/ex ... 27305.html

Kommentar
Die Enteignungspolitik der EZB und der entsprechend handelnden Regierungen ist meines Erachtens einfach nur noch kriminell. Wenn sich die Bürger weiterhin ihrer persönlichen Freiheit durch Enteignung und Bargeld-Entzug berauben lassen haben sie auch kein Recht sich über die Folgen zu beschweren. Von wegen Volksvertreter: Spätestens an diesen Vorgängen wird klar, dass es sich nur um Verräter handeln kann.
Wir selbst sind es die handeln müssen.
Wer kämpft (falls erforderlich) kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 7013
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

SERVICE: Wie sicher ist mein Reiseziel? - Travel-Risk-Map

Beitragvon Excubitor » Mi 14. Aug 2019, 18:20

Erfahren Sie hier mehr über die Sicherheit, die Gesundheitsgefahren, die Verkehrssituation und mehr an ihrem Reiseziel:

https://www.travelbook.de/news/travel-r ... reiseziele

https://www.chip.de/downloads/Travel-Ri ... 90551.html
Wer kämpft (falls erforderlich) kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 7013
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

SERVICE: Neue Regeln beim Online-Banking

Beitragvon Excubitor » Do 15. Aug 2019, 20:34

Premium-Kapitalanlagen.de - "Online-Banking: Neue Richtlinie tritt in 4 Wochen in Kraft"
"[...]
In vier Wochen tritt die zweite Stufe der neuen EU-Zahlungsdiensterichtlinie in Kraft. Bereits im Januar 2018 wurde diese Richtlinie eingeführt, nach einer Übergangsfrist von 18 Monaten muss zum 14. September 2019 nun die zweite Stufe umgesetzt werden. Die dabei verwendete Abkürzung PSD2 steht für Payment Services Directive2. Die Einführung der Neuerungen soll für eine sichere Abwicklung des Zahlungsverkehrs mit Drittanbietern sorgen und den Wettbewerb fördern.
[...]"

Ausführlich dazu siehe:
https://www.premium-kapitalanlagen.de/n ... gid=561483
Wer kämpft (falls erforderlich) kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 7013
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

VorherigeNächste

Zurück zu Weitere aktuelle Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste