Fakten über den Islam - Realität kontra Pseudo-Islamophobie

Hier können aktuelle Themen getrennt voneinander auf gesonderten threads erörtert werden.

Re: Fakten über den Islam - Realität kontra Pseudo-Islamophobie

Beitragvon icke » So 23. Jun 2019, 19:22

Mursi ist gestorben und die Tagesschau stellt erschrocken fest, die Islamverbände in Deutschland solidarisieren sich mit der Muslimbruderschaft. Was verständlich ist, da sie selbst zur Muslimbruderschaft gehören. Keine Überraschung. Vor allem nicht bezüglich Mazyek, dem Hätschelkind der Polit- und Medienszene. Volker Beck: "Was gerade von islamischen Organisationen zum Tod Mursis geäußert wird, hat nichts mehr mit Pietät zu tun. Hier wird jemand zum Märtyrer stilisiert."

Beileidsbekundungen und Anteilnahme erfährt er auch von deutschen Freunden der Muslimbruderschaft, etwa von Ferid Heider vom Berliner Moscheeverein TEIBA [1] und auch von Aiman Mazyek, dem Vorsitzenden des ZMD [2]. Schon in der Vergangenheit gab es wiederholt Solidaritätsbekundungen mit Mursi, neben Ferid Heider auch vom Vorstand der Neuköllner Begegnungsstätte Mohammad Taha Sabri. [3] Taha Sabri bekam auch von Müller den Berliner Landesverdienstorden, womit Müller bewiesen hat, dass er rechts neben dem KKK steht. In Sabris Moschee drehte der IS-Bildungsminister Propagandavideos für den Dschihad und saudische Hassprediger traten dort auf.

[1] https://www.facebook.com/ferid.heider

[2] https://www.facebook.com/AimanMazyek2

[3] https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater
https://www.tagesschau.de/inland/konstr ... J8trqUq6dY
Benutzeravatar
icke
 
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 17:43

Töchter und Frauen auf der Flucht

Beitragvon Excubitor » Mo 1. Jul 2019, 21:49

dw.com - "Dubai: Flucht vor dem Emir"
"Prinzessin Haya, eine von mehreren Ehefrauen des Herrschers von Dubai, Scheich Al Maktoum, hat sich offenbar nach Großbritannien abgesetzt. Vor ihr hatten bereits zwei Töchter des Herrschers zu fliehen versucht. [...]"

Quelle:
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/p ... li=BBqg6Q9

Kommentar
Die Frage warum stellt sich bei Herrschern des Islam wohl nicht. Wohlstand und übermäßig Geld kann definitiv nicht alles ausgleichen. Irgendwann ist es halt genug ...
Wer kämpft (falls erforderlich) kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
Doch: Die höchste Kunst besteht darin zu siegen ohne zu kämpfen... (Sun Tsu)
Benutzeravatar
Excubitor
 
Beiträge: 6857
Registriert: So 24. Apr 2011, 17:39

Re: Fakten über den Islam - Realität kontra Pseudo-Islamophobie

Beitragvon icke » Mi 3. Jul 2019, 15:24

In Cheblis Verein Juma siehts aus wie in einer DITIB-Moschee. Frauen und Männer getrennt, die Frauen verschleiert, darunter AKP-Groupies wie Betul Ülüsoy, die die Ermordung vermeintlicher Putschisten mit "endlich wird der Schmutz beseitigt" kommentierte und gegen das BA Neukölln wegen angelicher Kopftuchdiskriminierung klagte.

Sawsans Juma
https://www.flickr.com/photos/135148269 ... tO0do7MMNA

Berlins Bürgermeister Müller und seine genauso talentierte Staatssekretärin gratulierten zur Wahl in Istanbul. Erol Ö. trat wegen dieser islamischen Faschistin nach rund rund 20 Jahren aus der SPD aus meinte sinngemäß, wer Islamisten stärkt, soll deren Gegnern nicht gratulieren.

Zitat: "Das habe ich mir gedacht und auch erwartet. Was die Menschen in der Türkei? in Istanbul! verdient haben, ist eindeutig. Sie haben von diesen verlogenen Islamisten wie Dich die Schnauze voll und sie abgewählt. Diese elende verlogene, scheinheilige Heuchlerin hat mit Michael Müller, Raed Saleh und Frau Dr.? Giffey stets die Islamisten verteidigt, aufgewertet und unterstützt und Säkulare intrigant bekämpft und ausgerenzt. Politikqualle, die auf allen Hochzeiten mit jedem tanzt, Hauptsache sie steht im Mittelpunkt und auf der Siegerseite! Ihr könnt die deutsche Sozialdemokratie verraten und verkaufen, uns nicht. Vorsicht! Dieser dreckig verlogenen, opportunistischen Polititkaste gehört meine tiefste Verachtung! Pfui Deibel!
https://www.facebook.com/erol.oezkaraca ... 5851531737
Benutzeravatar
icke
 
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 17:43

Re: Fakten über den Islam - Realität kontra Pseudo-Islamophobie

Beitragvon AlexRE » Do 4. Jul 2019, 14:07

Unterdrückung und Sklaverei bestehen aus zwei Seiten, der der Täter und der der Menschen, die sich das gefallen lassen. Fällt eine Seite weg, ist es vorbei.

Prinzessin Haya bint al-Hussein: Erschreckende Details über ihre Flucht bekannt

(...)

Vor ihrer Flucht am 24. Februar 2018 veröffentlichte Latifa ein Video, in dem sie um ihr Leben fürchtet und von ihrem kontrolliertem Leben im goldenen Käfig erzählt. Ihren Vater bezeichnet sie darin unter anderem als das "Böse in Person".

(...)


https://www.msn.com/de-de/nachrichten/p ... ar-AADQAvl
Der Stuttgarter OB Rommel:

Ich trete überall, wo das notwendig ist, der Meinung entgegen, der Umstand, dass die Diktatur zu allem fähig war, berechtige dazu, die Demokratie zu allem unfähig zu machen.
Benutzeravatar
AlexRE
Administrator
 
Beiträge: 21384
Registriert: Di 16. Dez 2008, 16:24

Vorherige

Zurück zu Weitere aktuelle Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste